AKTUELLE TERMINE

 

Haydn lädt ein2017!
Auf den Spuren eines der bedeutendsten Musiker Salzburgs: Hier hat man die Gelegenheit, den „Salzburger“ Haydn und sein Umfeld näher kennen zu lernen und dabei eine abwechslungsreiche Entdeckungsreise durch Salzburgs Musikgeschichte zu unternehmen.

SO 6. 8. | Stiftskirche St. Peter, 16 Uhr (Sonntagsmusik) –
Johann Michael Haydn, Schrattenbach-Requiem MH 155
Anlässlich des 211. Todestages von Michael Haydn
Chor und Orchester der Stiftsmusik St. Peter
Simone Vierlinger, Sopran
Antonia Fabiani, Alt
Gerhard Erlebach, Tenor
Daniel Hinterberger, Bass
Leitung: Stiftskapellmeister Peter Peinstingl

DI 15. 8. | Pfarrkirche Mülln, 19.30 Uhr
Haydn und Mozart in Mülln
W.A. Mozart, Missa C-Dur KV257
Michael Haydn, Te Deum C-Dur MH deest; Ave Maria F-Dur MH 72; u.a.
In Kooperation mit der Salzburger Bachgesellschaft

Salzburger Haydn-Woche 2017
Anlässlich des 280. Geburtstages von Michael Haydn

SO 10.9. | Stiftskirche St. Peter, 16 Uhr (Sonntagsmusik) 
Michael Haydn: „Applausus in originali“ MH 144
Orchester der Stiftsmusik St. Peter in Kooperation mit der Universität Mozarteum
Leitung: Stiftskapellmeister Peter Peinstingl

DI 12.9. | Michaelskirche, 19 Uhr
OrgelWort um Sieben – Barockes und Klassisches

Texte: Günther Friedrich
Orgel: Stiftskapellmeister Peter Peinstingl

DO 14.9. | Salzburg Museum (Ständesaal), 18 Uhr
Lieder und Kompositionen von Michael Haydn, W.A. Mozart und Luigi Gatti
Lucia Hausladen, Sopran | Wolfgang Brunner, Hammerklavier

FR 15.9. | DomQuartier Salzburg, Innenhof der Residenz, 19 Uhr
Divertimenti von Michael Haydn und W. A. Mozart
Stiftsmusik St. Peter
Mit Präsentation der neuen DQ-Musik_App
In Kooperation mit dem DomQuartier Salzburg

SO 17.9. | Stiftskirche St. Peter, Konventamt (10.15 Uhr) –
Michael Haydn, Missa Sancti Michaelis MH 12
Chor und Orchester der Stiftsmusik St. Peter
Leitung: Stiftskapellmeister Peter Peinstingl

Salzburger Hammerklavierfestival
11.11. – 14.12. 2017
Leitung: Wolfgang Brunner
In Kooperation mit dem Institut für Alte Musik der Universität Mozarteum