Haydn und Mozart in Mülln

Pfarrkirche zu Mülln
Augustinergasse 4
Datum: 15.08.2017
Beginn: 19:30 Uhr


Haydn und Mozart in Mülln

W.A. Mozart: Missa C-Dur, KV 257 („Große Credo–Messe“)
M. Haydn: Litaniae Lauretanae, B-Dur, MH 88; Ave Maria, F-Dur, MH 72
u.a.

 

Vokalsolisten
Collegium Vocale der Salzburger Bachgesellschaft
Salzburger Barockensemble (auf Originalinstrumenten)
Michaela Aigner, Orgel
Leitung: Albert Hartinger

 

Die altehrwürdige Wallfahrts- und ehemalige Augustiner Klosterkirche Mülln ist eine der prächtigsten Barockkirchen Salzburgs. Nach 25 Jahren in Maria Plain eröffnet heuer die Salzburger Bachgesellschaft in der weithin sichtbaren Müllner Kirche die neue Konzertsaison. Mülln ist aufs Engste mit Mozart und Michael Haydn verbunden.
Mülln ist aber auch berühmt für seine Brauerei und sein süffiges Bier. Zum Einstand laden wir die Konzertbesucher auf ein Krügerl dieses köstlichen Getränks ein.

 

In Kooperation mit der Salzburger Bachgesellschaft